Route drucken | Download GPX | E-Mail senden

Haben Sie Problemen mit drücken im Google Chrome oder Safari? Versuchen Sie es dann mit einem anderen Browser wie z.b. Firefox oder Internet Explorer.

Fort Hazepoot

Kurz vor der deutschen Grenze bei Arcen liegt Fort Hazepoot, eine große Verteidigungsschanze, welche aus Erdwällen und Trockengräben besteht und einst die ‘Fossa Eugeniana’ schützen sollte. Dieser Kanal wurde ab 1626 von gut 8.000 Arbeitern auf Initiative der Spanier angelegt, aber nie vollendet. Die blaue Wanderroute verläuft rund um Fort Hazepoot.

Die Fossa Eugeniana sollte gebaut werden, um den deutschen Rhein mit der niederländischen Maas zu verbinden und so die nördlichen (protestantischen) Niederlande vom wichtigen Handel auf dem Rhein abzuschneiden. Bei der Ausführung erhielten die Spanier Hilfe von dem Ingenieur Gerhard Haesenvoet, dem das Fort seine volkstümliche Bezeichnung zu verdanken hat. Der Kanal, der in Venlo mündet, wurde allerdings nie vollendet.

Startpunkt Kruising Lingsforterweg - Walbeckerweg Arcen Route zum Ausgangspunkt berechnen
Länge 2 km
Typ Markierte Route
Markierung Abgeschrägte, blaue Pfähle
Wegtyp Onverhard
Parken Parken können Sie beim Café De Fossa, Walbeckerweg 133
Sehenswürdigkeiten auf dieser Route
Fossa Eugeniana Lingsforterweg 145, Arcen

Wenn Sie auf der Route Fehler oder Ungenauigkeiten bemerken, geben Sie dies bitte weiter ans Routenbüro Nord- und Mittel-Limburg: Tel +31-(0)6-42045079 oder schicken Sie eine E-Mail an info@routebureaulimburg.nl. Herzlichen Dank!

Route drucken Download GPX E-Mail senden