Blitterswijck

Blitterswijck   

Kerkplein    Blitterswijck    website


Das rustikale Dorf Blitterswijck liegt praktisch direkt an der Maas, und zwar dort, wo die Fußgänger- und Fahrradfähre die Maas in Richtung Wellerlooi überquert. Im Fährhaus war jahrelang die Wohnzimmer-Kneipe von Tante Jet untergebracht, die bis ins hohe Alter noch hinter und vor der Theke stand. Auch heute ist hier noch eine schöne Gastwirtschaft mit Biergarten an der Maas.

Im Dorf gibt es noch unzählige alte Häuser und Bauernhöfe. Am Kerkplein steht das urige Café de Zwart. Die Stelle, an der früher die Burg Blitterswijck stand, ist noch gut an der langen Burgmauer zu erkennen, die stehen geblieben ist. Über den Link gelangen Sie zu einer Geschichte über die früheren Bewohner, die während des Achtzigjährigen Krieges spielt.

Die kleine Reformierte Kirche an der Straße zur Maas ist auch als Sehenswürdigkeit bekannt.

Auf dem Weg nach Meerlo liegt die St. Annenkapelle, die zu Beginn des 16. Jahrhunderts gestiftet und 1833 wieder aufgebaut wurde.

Wanderrouten in der Nähe