Arcen

Arcen   

Raadhuisplein 16    5944 AH    Arcen   


Arcen ist das touristische Schmuckstück der Maasduinen. Wunderschön liegt das ehemalige Festungsstädtchen zwischen Maas und deutscher Grenze. Die Überreste des Zolltores, „de Schanstoren” (Schanzenturm), und der nie fertiggestellte Kanal „Fossa Eugeniana“ an der Grenze zur deutschen Stadt Straelen erinnern an die Vergangenheit als Festungsstadt. Teile des Kanals und einzelne Schanzen sind noch gut zu erkennen und lassen sich während eines angenehmen Spaziergangs erkunden. Der Ausflugsort Arcen ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Fahrrad- und Wanderrouten.

Die Limburger lieben leckeres Essen und ihr „Pilske” zur rechten Zeit. Genießen Sie in einem der zahllosen Straßencafés im Arcener Zentrum die Gaumenfreuden der Gastronomie! Verschiedenste Regionalprodukte werden auf traditionelle oder auch überraschende Art zubereitet. Oder wie wäre es mit einem Bummel durch die Gassen und entlang der Maas, ein leckeres Eis in der Hand?

In Arcen finden das ganze Jahr über unterhaltsame Veranstaltungen statt, wie beispielsweise der Spargelmarkt im Frühjahr, die „Sfeermarkten“ (Ferien-Wochenmärkte mit wechselndem Motto) im Sommer und das berühmte Scrooge-Festival im Dezember.

Auch die wunderschön restaurierten Schlossgärten, die Kornbrennerei „De Ijsvogel”, die Hertog-Jan-Brauerei und, nicht zu vergessen, das herrlich entspannende Thermalbad Arcen sind immer einen Besuch wert!

Wanderrouten in der Nähe