St. Nicolaikirche

St. Nicolaikirche   

Hoogstraat 21    5872 AC    Broekhuizen   


Dort, wo sich heute die St. Nikolaikirche befindet, stand vor sehr langer Zeit eine Schifferkapelle aus Holz. Die Leute, die an und auf der Maas arbeiteten, legten hier an und besuchten die Messe in der Kapelle. Um 1484 herum wurde die Kapelle durch die Nikolaikirche ersetzt.

Die Kirche wurde mehrere Male beschädigt, 1862 bei einem großen Feuer und während des Zweiten Weltkriegs. An den Außenmauern lässt sich noch gut erkennen, welche Teile alt und welche neueren Datums sind. Die vordersten zwei Säulenjoche (vom Lottumseweg aus betrachtet) wurden erst nach 1945 angebaut.

Der Altarraum verfügt über prachtvolle Glasmalereien und eine wunderschöne Kreuzigungsgruppe aus dem 15. Jahrhundert. Das Interieur umfasst mehrere Heiligenfiguren, die ebenfalls aus dem 15 Jahrhundert stammen. Vor der Kirche steht ein eindrucksvolles Kruzifix. Die Kirche ist von der Kapelle aus zu besichtigen, welche man über den Friedhof betritt.

Wanderrouten in der Nähe