St. Martin in Neer

St. Martin in Neer    

Kerkplein 4    6086 BK    Neer   


Die Martinskirche in Neer umfasst gleich zwei Kulturdenkmäler. Der Turm und einige Objekte in der Kirche sind bereits seit 1968 denkmalgeschützt. Die komplette Kirche und ein Großteil des Inventars sind seit 2001 als Kulturdenkmal eingetragen. Der Fuß des Kirchturms stammt schon aus dem Jahr 1447, im Herbst desselben Jahres wurde die Kirche zum Fest des Heiligen Ägidius geweiht. Später wurde der Turm abgerissen, um der heutigen Kirche Platz zu machen, die danach noch mehrmals umgebaut wurde.

Die Martinskirche hat seit jeher eine wichtige Rolle gespielt. Das Gebäude ist sowohl kulturhistorisch als auch architektur- und kunsthistorisch wertvoll.

Wegen ihres markanten und dominanten Standortes an der Maasterrasse hat die Kirche den Ort Neer ganz besonders geprägt.

Wanderrouten in der Nähe