St. Josef Kapelle

St. Josef Kapelle   

Sint Jozeflaan 58    Smakt    website


Die St. Josef Kapelle wurde am 7. Oktober 1699 von Johannes Albertus, Baron van der Boye en Neerijssche und dem Dekan von Venray, Mathias Roebroeck, gestiftet. Im selben Jahr wurde mit dem Bau begonnen.

Smakt hat sich in den letzten drei Jahrhunderten zum bedeutsamen Wallfahrtsort entwickelt. Besonders im März (am 19. März ist das Fest des heiligen Josef) kommen Tausende von Pilgern. Der heilige Josef wird als Patron des glücklichen Lebensstandes verehrt.

Die Wappenschilde von Schloss Macken sind noch am Altar und dem Wappenstein neben der Kapelle vertreten. Etwas nördlich von Holthees sind die Überreste von Schloss Mackennoch zu sehen.

Wanderrouten in der Nähe