Schloss De Borggraaf

Schloss De Borggraaf   

De Borggraaf 1    5973 NT    Lottum   


De Borggraaf ist ein feines, kleines Schloss in Lottum. Es besteht aus vier Flügeln und einigen Nebengebäuden, zu denen auch ein schöner Torbau und eine Vorburg gehören. Die Gebäude sind um einen Innenhof herum angeordnet.

Das Schloss wurde ungefähr 1550 errichtet. Der quadratische Turm in der nordöstlichen Ecke kam erst bei der umfassenden Restaurierung von 1926 hinzu.

Möglicherweise ließ der Herr von Lottum den Adelshof errichten, auch wenn nicht unumstößlich bewiesen werden kann, dass es diese Person tatsächlich gegeben hat. Während des Zweiten Weltkriegs ist das historische Archiv des Schlosses komplett verloren gegangen. Aus diesem Grund bleibt vieles im Ungewissen, was den Zeitpunkt und den Grund der Errichtung von De Borggraaf betrifft.

Gegenwärtig befindet sich das Schloss im Privatbesitz der Familie Van De Voordt. Beim Rosenfestival sind die prachtvolle Zufahrt, der Schlossgarten und der Innenhof von De Borggraaf wichtige Bestandteile der Veranstaltung.

Wanderrouten in der Nähe