Pulvertürme - Festungsstadt Gennep

Pulvertürme - Festungsstadt Gennep   

Noordwal    6591 BC    Gennep    website


Von der mittelalterlichen Festungsanlage Genneps sind neben der Stadtmauer auch Pulvertürme übrig geblieben: drei Ruinen und ein Replikat. Die Bezeichnung Pulverturm ist irreführend, denn Schießpulver wurde hier nicht gelagert. Die Türme waren Teil der Stadtmauer und von den Schießscharten konnte man in alle Richtungen auf Feinde zielen. Dabei handelte es sich meist um Räuber oder vagabundierende Soldaten, die versuchten, die Stadtmauer zu überwinden.

Gennep selbst war keine Festung, sondern die nahe gelegene Burg ‘t Genneper Huys. Als die Pulvertürme ihre Funktion verloren hatten, wurden sie als Wohnraum oder Speicherhäuser genutzt.

Wanderrouten in der Nähe