Monsigneur Nolensplein

Monsigneur Nolensplein   

Mgr. Nolensplein    5059 11    Venlo   


Der Monseigneur Nolensplein zählt zu den zahlreichen besonderen Plätzen in Venlo. Er bildet das Herz des sog. Duitse Hoek (deutsches Viertel): Die Geschäfte und Gastronomiebetriebe um ihn herum sind bestens für den Zustrom der jährlich ca. fünf Millionen deutschen Besucher gerüstet, die diesen Teil der Stadt schon immer gern besucht haben.

Der Nolensplein ist auch unter den Namen „Gaasplein“ (in Anspielung auf das ehemalige Gaswerk an dieser Stelle) oder „Noorderpoort“ bekannt. Einst, als die komplette Stadt noch von Stadtmauern umgeben war, stand hier das Nordtor von Venlo.

Hier findet jeden Samstag ein großer Markt mit gut 100 Ständen statt. Mittwochs gibt es zudem einen kleineren Markt für die alltäglichen Einkäufe. Den Wochenmärkten und umliegenden Läden hat der Nolensplein seinen Ruf als d e r Ort für Frischeinkäufe schlechthin zu verdanken. Schauen Sie doch beispielsweise Beej Benders oder der Stadsapotheek Venlo vorbei!

Das ganze Jahr über finden tolle (Musik)Veranstaltungen auf dem Nolensplein und im Park nebenan, dem Monseigneur Nolenspark, statt. Parkplätze stehen unter dem Nolensplein, im Parkhaus oder auf dem Nolensplein selbst (wenn keine Events veranstaltet werden) zur Verfügung.

Wanderrouten in der Nähe