Landgut Zelder

Landgut Zelder   

Zelder 1    Ven-Zelderheide   


Auf dem Landgut Zelder befindet sich eine prachtvolle Kapelle. Sie wurde um 1600 vom Ehepaar Wachtendonk-Van Pallandt gebaut und ist Antonius dem Großen geweiht.

1635 stellte der Sohn des Ehepaars die katholische Kapelle der reformierten Gemeinde von Gennep zur Verfügung, bis deren heutige Kirche im Jahre 1663 gebaut war. Die Kapelle steht unter Denkmalpflege und fungiert heute als Empfangsraum eines Saatveredelungsbetriebes. Auch die Landschaft rund um die Niers ist sehenswert.

Wanderrouten in der Nähe