Genneper Huys Beschietertjes: Festungsstadt Gennep

Genneper Huys Beschietertjes: Festungsstadt Gennep   

Jan Lindersplein    6591    Gennep    website


Die neckischen Wasserspiele auf dem Jan Lindersplein in Gennep, plötzlich aufsprudelnde kleine Fontänen, bieten Kindern besonders an heißen Tagen jede Menge Spaß. Sie erinnern an das Genneper Huys, denn hier rundherum steht die Anfangszeile des Genneper Volkslieds:

Waar de Niers langs kronkelwegen bij een burcht de Maas ontmoet. (Deutsch: Wo die Niers über Schlängelwege bei einer Burg auf die Maas trifft.)

Innerhalb dieser Textzeile liegt eine Tafel aus Cor-Ten-Stahl, auf der die Belagering der Burg Genneper Huys abgebildet ist. 1641 belagerte Prinz Friedrich Heinrich von Oranien mit 20.000 Mann das Genneper Huys. Die Tafel zeigt Maas, Niers, Gennep und Genneper Huys, umgeben von Schützengräben, wie auf der Belagerungskarte des Blaeu-Atlas zu sehen ist. Von hier wurde aus unzähligen Kanonen geschossen, daher stammt auch der Name der Wasserspiele: Genneper Huys Beschietertjes.

Wanderrouten in der Nähe