Evakuierungskreuz Straelseweg

Evakuierungskreuz Straelseweg   

Straelseweg 33, In Der Nähe Von "de Drie Dennen"    Velden   


 

Dieser Weg war Teil der Evakuierungsweges, den die Veldener gegen Ende des Zweiten Weltkriegs zu Fuß zurücklegen mussten, um sich nach Groningen und Drenthe in Sicherheit zu bringen.

Das Evakuierungskreuz wurde zum Gedenken an die Totalevakuierung Veldens im Januar 1945 aufgestellt. Es besteht aus Hartholz, Keramik und Polyester.

Das Kreuz ist Teil der Route Kruisen en kapellen: Fietsen met een devoot tintje (etwa: Kreuze und Kapellen: Radeln mit einem Hauch von Frömmigkeit). Hier geht es zum PDF-Download der Route.

Wanderrouten in der Nähe