Die Mühle De Reus

Die Mühle De Reus   

Ottersumseweg 16A    6591 CL    Gennep    website


Die Mühle De Reus ist die größte Windmühle Limburgs, daher auch der Name Reus (=Riese). Sie wurde 1847 errichtet, nachdem in Gennep an anderer Stelle eine Mühle abgebrannt war. Die Mühle ist ein Bergholländer aus Stein und wurde bis 1972 als Getreidemühle genutzt.

De Reus zählt zu den niederländischen Kulturdenkmälern (Rijksmonument) und wird heute zu Demonstrationszwecken verwendet. Es gibt noch weitere Mühlen in der Gegend: die Gerarda-Mühle in Heijen und die Mühle „Rust na Arbeid“ in Ven-Zelderheide.

Die Mühle De Reus ist mittwochs von 13.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Wanderrouten in der Nähe