De Bovenste Plasmolen

De Bovenste Plasmolen   

St. Maartensweg 1    6586 AM    Plasmolen   


Diese vermutlich 1725 erbaute prachtvolle Mühle ist etwas Besonderes, da sie von zwei Mühlenteichen auf unterschiedlichen Höhen Wasser bezieht. Das Wasser aus dem oberen Teich, der vom Bach des Groene Water genährt wird, wird von oben auf das Wasserrad geleitet, während das Wasser aus dem unteren Teich, der von der Quelle De Helskuil genährt wird, auf die Mitte des Rades trifft.

In den Sommermonaten ist die Bovenste Plasmolen zu bestimmten Zeiten für Besucher geöffnet.

Wanderrouten in der Nähe