Das Jules-de-Corte-Glockenspiel

Das Jules-de-Corte-Glockenspiel   

Oude Peelstraat 1    5759 PA    Helenaveen   


In Helenaveen, in der Oude Peelstraat, prangt das Glockenspiel von Jules de Corte. Das Glockenspiel wurde 1975 festlich eingeweiht: Jules de Corte (geboren im Nachbarort Deurne und zeitweise Einwohner von Helenaveen) gab dort sein Debüt als Glockenspieler.

Das Glockenspiel besteht aus 24 Glocken. 2012 wurden 13 Glocken gestohlen und später glücklicherweise ersetzt. Die Konstruktion stützt sich auf ein großes Gehäuse, das als Spielkabine dient. Das Glockenspiel spielt zu bestimmten Uhrzeiten eine zur Jahreszeit passende Melodie.

Wanderrouten in der Nähe