Befreiungskreuz Lomm

Befreiungskreuz Lomm    

Hanikerweg    Lomm   


1945 musste das komplette Dorf Lomm evakuiert werden. Der Leidensweg der Einwohner führte über den Hanikerweg nach Deutschland, von wo sie in die nördlichen Provinzen der Niederlande weitertransportiert wurden.

Aus Dankbarkeit über ihre Rückkehr und die Befreiung Lomms errichteten die Bürger dieses Kreuz während des Befreiungsfestes am 31. August 1945. Eingesegnet wurde es vom damaligen Pastor M. Arts.

Das Kreuz ist Teil der Route Kruisen en kapellen: Fietsen met een devoot tintje (etwa: Kreuze und Kapellen: Radeln mit einem Hauch von Frömmigkeit). Hier geht es zum PDF-Download der Route.

Wanderrouten in der Nähe