Aspergestelling – Boxteler Bahn

Aspergestelling – Boxteler Bahn   

Heufseweg     Mill    website


Die sog. „Aspergestelling“ (deutsche Bezeichnung „Rommelspargel“) im Bahndamm der Boxteler Bahn war Teil der Peel-Raam-Stellung. An der Stelle, wo die Eisenbahnlinie die Verteidigungslinie kreuzte, sollten die Gleise blockiert werden, indem man Stahlstangen in einem massiven Betonfundament platzierte. Dies geschah bei dem Überfall der Deutschen am 10. Mai 1940.

Nachdem ein Panzerzug und ein Truppentransportzug die Maaslinie bei Oeffelt passiert hatten, wurde der Panzerzug durch den Rommelspargel zur Entgleisung gebracht. Dies führte zu der Schlacht bei Mill.

Das Rijksmonument besteht aus zwei Teilen: Auf der Ostseite sieht man die intakten Streben und auf der Westseite die verbogenen.

Wanderrouten in der Nähe