Apostelhäuser

Apostelhäuser   

Apostelweg    5766 PM    Griendtsveen   


In Griendtsveen stehen noch zehn der ursprünglich zwölf Apostelhäuser. Diese Häuser wurden um 1900 errichtet und waren Eigentum der Familie Van der Griendt, die für den Torfabbau rund um Griendtsveen zuständig war. Die frei stehenden Wohnungen wurden den Mitarbeitern des Unternehmens (kostenlos) zur Verfügung gestellt, um sie an die Firma Van der Griendt zu binden. Die Torfstecher bezeichneten die Mitarbeiter als „Jünger” der Familie Van der Griendt. Daher stammt auch die Bezeichnung Apostelhaus.

Zwei Apostelhäuser sind leider komplett verschwunden und nur vier sind in einem guten Zustand und können von außen besichtigt werden. Sie stehen am Apostelweg. Da sie sich in Privatbesitz befinden und bewohnt sind, halten Sie bitte einen angemessenen Abstand ein.

Wanderrouten in der Nähe