Landgut Geijsteren

Landgut Geijsteren   

De Rosmolen    5862 AP    Geijsteren    website


Das 700 Hektar große Landgut liegt auf der Grenze zwischen Limburg und Nord-Brabant und gehörte zum Schloss Geijsteren an der Maas, das im letzten Krieg zerstört wurde. Momentan wird das Schloss wieder freigelegt.

Auf dem Landgut befinden sich alte Höfe, die St. Willibrorduskapelle, die Mühle ‚Rosmolen’, markierte Wander- und Radrouten wie z.B. die Radroute rund um Landgut Geijsteren.

Zugang von den Sportplätzen in Geijsteren und ab dem Maasheseweg zwischen Venray und Maashees.

Wanderrouten in der Nähe