Koningsven de Diepen – Landleben in Milsbeek

Koningsven de Diepen – Landleben in Milsbeek    

In Der Nähe Des Zwarteweg 58    6596 MG    Milsbeek    website


Das Koningsven in Milsbeek zählte bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zu den schönsten Sumpfgebieten der Niederlande. Allerdings bestand damals ein großer Bedarf an landwirtschaftlichen Flächen. Das sogenannte Ödland wurde auch in Milsbeek urbar gemacht. Es wurden etwa zwölf Kilometer Entwässerungsgräben ausgehoben und über 1000 Hektar in landwirtschaftliche Nutzflächen umgewandelt.

Heute befindet sich der Großteil dieses Gebietes im Besitz der gemeinnützigen Organisation Natuurmonumenten. Diese wird das Koningsven wieder in ein reizvolles großes Sumpfgebiet umgestalten. Zur Zeit kann man dort noch nicht wandern, doch von der Moräne aus hat man eine fantastische Aussicht auf Wallhecken und würzige Wiesen.

Wanderrouten in der Nähe