Keversbroek in Kelpen-Oler

Keversbroek in Kelpen-Oler   

Zandstraat 1    Kelpen-Oler    website


"Het Keversbroek" ist ein wunderschönes Stück Natur in Kelpen-Oler. Diese verstreuten Parzellen Heuland, nasses Grasland, Weiden und Bruchwälder liegen im Tag des Tungelroyse Beek. Auf den vielen Kräutern in Keversbroek leben verschiedene Schmetterlingsarten, wie der Braune Waldvogel, das Gelbe Ochsenauge und das Landkärtchen. Auch der Pirol wird hier oft gesehen.

Schmetterlinge fliegen nicht gerne durch einen dunklen Wald. Darum legt der Verein Naturdenkmäler Schmetterlingstunnel an, um Blumenwiesen miteinander zu verbinden. In diesen Schmetterlingstunneln wachsen dann wiederum Nektarpflanzen, auf denen die Schmetterlinge unterwegs "auftanken" können. Der Kleine Eisvogel nutzt die Maibeere als Wirtspflanze, um dort Eier abzulegen und die Raupen damit zu füttern. Freiwillige Helfer des Vereins Naturdenkmäler haben 2011 in einem Bruchwald in Keversbroek einen solchen Schmetterlingstunnel angelegt.

Wanderrouten in der Nähe