Fürstengrab De Hamert

Fürstengrab De Hamert   

Twistenderweg        Wellerlooi    website


Auf dem Landgoed De Hamert liegt an einem der am häufigsten genutzen Wanderwege ein jahrtausendealtes Fürstengrab aus der Bronzezeit (ca. 2000 vor Christus). Es wurde während des Zweitens Weltkriegs entdeckt.

Das Fürstengrab ist einer der größten Grabhügel der Niederlande. Es hat einen Durchmesser von 24 Metern und ist 3 Meter hoch.

Wer dort genau bestattet wurde, ist nicht bekannt. Die Stiftung Het Limburgs Landschap hat vorerst beschlossen, das Grab nicht näher zu erforschen und geschlossen zu lassen. Dass sich das Fürstengrab an dieser Stelle befindet, ist kein Zufall. Es liegt auf einer der höchsten Wanderdünen im Naturgebiet De Hamert, welches damals hauptsächlich aus Sumpf bestand. Dieser Platz entspricht der Position des Mannes, der hier bestattet wurde, hoch und trocken.

Wanderrouten in der Nähe