Museum de Kantfabriek   Jetzt reservieren

Museum de Kantfabriek   

Americaanseweg 8    5961 GP    Horst    Tel: +31 (0)77-3981650    e-mail   website


Mechanische Textilmaschinen, die Spitze herstellen, bilden den Kern des Museums de Kantfabriek. Hier wird die Geschichte der regionalen Textilindustrie erzählt und mit spritzigen, textilorientierten Wechselausstellungen ergänzt.

Für verschiedene Arrangements oder als Ziel von Familien-, Betriebs- oder Vereinsausflügen ist das Museum de Kantfabriek genau die richtige Adresse!

Das Museum hat sich nämlich mit einigen Partnern zusammengetan, um ein tagesfüllendes Ausflugsprogramm für Horst aan de Maas auf die Beine zu stellen. Partner sind De Paddestoelerij in Grubbenvorst, das Museum De Locht in Melderslo und Bäcker Gerards in Horst.

Sie wählen das Programm aus und das Museum de Kantfabriek organisiert für Sie einen angenehmen Besuch mit abwechslungsreichem Programm: ein Tag voller Erlebnis und Charme! Um den Transport während des Tages kümmern Sie sich selbst.

Aktivitäten

Sie werden gegen 10:30 Uhr in Grubbenvorst in der Paddestoelerij in Empfang genommen und lassen sich hier in die Welt der Pilze entführen. Nach dem Mittagessen brechen Sie zum Museum de Kantfabriek in Horst auf, wo Sie an einer Museumsführung teilnehmen. Selbstverständliche haben Sie danach Gelegenheit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden. Gegen 16:00 Uhr ist das Programm beendet.

Geöffnet ganzjährig
Geschlossen Samstag, Sonntag
Reservierung erforderlich Ja
Preis p. G. (ab) € 24,95
Detaillierte Preisinformation
  • Der Preis ist inklusive Kaffee, Lunch, Besichtigung und Filmvorführung in De Paddestoelerij sowie im Museum de Kantfabriek Eintritt, Kaffee/Tee mit Limburger Vlaai und einer Führung durch das Museum.
  • Bitte vorab reservieren!
Dauer der Aktivität 6 Stunden
Mindestanzahl Personen 25
Höchstanzahl Personen 55
Art der Gruppenaktivität Kunst und Kultur, Workshops
Art der Aktivität Innenaktivitäten

Bis 2006 war das Museum de Kantfabriek in Horst die letzte Spitzenfabrik in Nordwest-Europa, die noch in Betrieb war. Sobald man das Museum betritt, hat man das Gefühl, in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts gelandet zu sein. Hier erhalten Sie eine Führung. Im Anschluss begeben Sie sich nach Melderslo und zum Museum de Locht, wo Sie sich wiederum vorkommen werden, als befänden Sie sich auf dem Land zur Mitte des letzten Jahrhunderts! Auf dem Hof de Locht können Sie auch das Champignon- und Spargelmuseum besichtigen.

Geöffnet ganzjährig
Geschlossen Samstag, Sonntag
Preis p. P. (ab) € 25,00
Detaillierte Preisinformation
  • Der Preis ist inklusive Eintritt, Kaffee/Tee mit Limburger Vlaai und einer Führung im Museum de Kantfabriek sowie Eintritt, Lunch, Führung und Verzehr im Museum de Locht.
  • Bitte vorab reservieren!
  • Samstags und sonntags nach Absprache möglich

 

Dauer der Aktivität 6 Stunden
Mindestanzahl Personen 40
Höchstanzahl Personen 55
Art der Gruppenaktivität Exkursionen / Betriebsbesichtigungen, Kunst und Kultur
Art der Aktivität Innenaktivitäten

Gegen 10:30 werden Sie im Museum de Kantfabriek in Empfang genommen. Dort erhalten Sie eine Einführung in die Geschichte des Museums und nehmen im Anschluss an einer einstündigen Führung durch das Museum teil. Selbstverständlich haben Sie auch noch Zeit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden. Danach machen Sie sich zu Fuß auf den Weg zu Bäcker Gerards und einem Vlaai-Workshop. Den Limburger Fladen nehmen Sie hinterher mit nach Hause.

Geöffnet ganzjährig
Geschlossen Samstag, Sonntag
Reservierung erforderlich Ja
Preis p. P. (ab) € 26,00
Detaillierte Preisinformation
  • Der Preis beinhaltet den Eintritt, Kaffee/Tee mit Vlaai und die Führung im Museum de Kantfabriek sowie bei Bäcker Gerards den Workshop, Kaffee/Tee/Erfrischungsgetränke und köstlichen Limburger Vlaai zum Mitnehmen nach Hause.
  • Bitte vorab reservieren!
Dauer der Aktivität 6 Stunden
Mindestanzahl Personen 15
Art der Gruppenaktivität Exkursionen / Betriebsbesichtigungen, Kunst und Kultur, Workshops
Art der Aktivität Innenaktivitäten

Öffnungszeiten

Geöffnet

ganzjährig

Öffnungszeiten

Vom 1. Oktober bis zum 1. April

  • Dienstags bis sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Vom 1. April bis zum 1. Oktober

  • Dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Für Gruppen sind nach Absprache andere Öffnungszeiten möglich.

Geschlossen

Montag

Geschlossen

  • Karneval: 7., 8. und 9. Februar 2016
  • Ostern: 27. und 28. März 2016
  • Koningsdag: 27. April
  • Pfingsten: 15. Und 16. Mai 2016
  • Weihnachten: 24., 25. und 26. Dezember
  • Silvester und Neujahr: 31. Dezember und 1. Januar

Einrichtungen

Einrichtungen Eigener Parkplatz, Kostenloses WLAN
Einrichtungen für Rollstuhlfahrer Behindertenparkplatz, Behindertentoiletten, Rollstuhlgerechter Betrieb
Zusätzliche Einrichtungen
  • Kurse und Workshops
  • Wechselausstellungen
  • Dokumentationszentrum Textil, Genealogie und Regionalgeschichte
  • Tagungsraum
  • Museumskarte gültig
  • Kantine mit kleinen Erfrischungen
  • Lunch nach Absprache möglich
  • Separater Fahrradständer für die Besucher, die mit dem Rad anreisen
  • Fahrrad-Service-Box
  • Hunde können an der Museumsvorderseite angebunden werden