Nationalpark De Maasduinen

Nationalpark De Maasduinen   

Bosserheide 3E    5855 EA    Well    website


In den Niederlanden/Holland gibt es zwanzig unterschiedliche Nationalparks. Im Nordosten Limburgs, zwischen der Maas und der deutschen Grenze, liegt der Nationalpark De Maasduinen. Diese „Maasdünen“ verdanken ihren Namen den auffälligen Flugsandrücken, auch Paraboldünen genannt, die hier gegen Ende der letzten Eiszeit entstanden sind.

Den Nationalpark De Maasduinen können Sie auf zahlreichen kurzen und langen Wanderrouten entdecken. Die Routen sind allesamt gut ausgeschildert, drei rollstuhlgeeignete Routen stehen zur Verfügung.

Natürlich verläuft auch das Knotenpunktnetz für Radfahrer quer durch den Nationalpark und um ihn herum. Mountainbiker kommen auf drei Routen auf ihre Kosten, ebenso wie Reiter und Fahrsportler, die den Nationalpark auf den gekennzeichneten Pfaden erkunden können.

Empfangsstellen:

* Jachthut Op den Hamer

Twistederweg 2

5856 CL Wellerlooi

* Activiteitencentrum de Zevenboom

Kapelstraat 71

Afferden 

Wanderrouten in der Nähe